Zur Geschichte der Massage:

Die Massage ist wohl eine der ältesten Formen der Heilkunst.

Im europäischen Bereich gilt Hippokrates(460 - 370 v. Chr.). als Gründer der Medizin. Er verabreichte Massagen in Kombination mit Bewegung und Bäderanwendungen.

In der Neuzeit war es Prof. Zabludowski (1851- 1906), der neue Impulse für die Massage setzte und zusammen mit Prof. von Bergmann 1900 die erste Massageschule in Berlin gründete.

Die Massage unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung, so dass der Begriff „Massage“ oft wenig über die Durchführung der Behandlung aussagt.

 

____________________________________________________________________________